Leaving 2

Updates


??
|aktuelles
Nachher in die Stadt. Es gibt Mittagessen *___* ..............................
Das Gewicht hält.

Oh ja. Und wie!

Ich begreife es eigentlich kaum. Im letzten Monat habe ich eigentlich richtig NORMAL gegessen.

Morgens: 3 Toast mit Honig. Mittags: ne große Portion (meist ist es aber fettarm, unsere Haushälterin achtet auch auf ihre Figur) und zwischendurch halt Äpfel oder jetzt in der Adventszeit Schokolade und abends dann vllt. drei dünne Scheiben Brot nur mit Banane.

das ist ziemlich viel im Gegensatz zu dem was ich sonst gegessen habe. Und in letzter Zeit ess ich eigentlich voll viel Kuchen, Kekse, Schokolade etc. Aber nachdem ich mich voller Missmut auf die Waage gestellt habe && 50kg erwartete, wurde ich doch überrascht: GENAU 47kg! Bei 47,0kg ist sogar eine Tendenz zu den 46kg zu erkennen. 

Auch wenn ich mich nach drei dieser Mini-Weihnachtsbäumchen von Lindt richtig fett fühle, es scheint sich doch nicht sehr viel zu verändern. Naja, ich will's trotzdem nicht übertreiben

Zum Beispiel will ich zum Sommer hin wieder abnehmen. Also vielleicht so auf 45kg kommen. Hach ja, ist ja noch ein wenig zeit.

Was habt ihr denn so für die Osterferien vor? Eigentlich wollte meine Familie nach New York, bloß an unserer Schule ist jedes Jahr eine Skifreizeit für eine begrenzte Anzahl von Schülern (50?) und da fahren wir nach Mayrhofen in Österreich. Eine Woche für ca. 600 Euro. Das ist eigentlich relativ günstig, weil uns da total viel geboten wird. Und das Beste überhaupt: Mein Lieblingslehrer :p Herr Peatzold kommt mit. Ach jaaaaa. Was wäre das Schulleben langweilig, wenn es nicht mindestens einen Lehrer gibt, der jung, gutaussehend (!) und intelligent ist. Und er kommt mit! Auf dieser Freizeit will ich so wenig wie möglich essen. Die meiste Zeit bin ich eh draußen in der Kälte und verbrenn Kalorien wie nie. :D Und wenn ich dann noch wenig esse. 2kg werden bestimmt fallen. ICH FREU MICH SCHON SOOOO!

Das Blöde daran: Meine Familie kann jetzt ohne mich nach New York fliegen. Und das hat mich vor wenigen Wochen ja auch in einen Zwiespalt getrieben: Einerseits wollte ich nach NewYork und alles besichtigen && natürlich shoppen gehen. Andererseits wollte ich mit meinen mädels nach Mayrhofen.

Es ist immer blöd, wenn alle mitfahren, sich darauf freuen und darüber reden und man selber fühlt sich i.wie außen vor. Vor Allen Dingen finde ich, dass so ein Erlebnis zusammenschweißt, weil Österreich mit allen? Das ist mal was Neues

Meine Schwester wiegt jetzt 42kg, nächste Woche müssen es 42,5kg sein.

Ach ja: am 30.12. hat sie einen Termin bei einer Ärztin. Weiß aber selber nicht so viel darüber. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Oaaah, das war soo übel. Ich hab ja jetzt zum 3. Mal wieder meine Tage. Und jedesmal fühle ich mich aufgequollen und alles zieht i.wie. Diesmal setzte "AUFGEQUOLLEN" aber richtige PRIOITÄTEN: Ich hatte einen richtigen Wasserbauch! Zwischendurch war ich bestimmt bei 49kg, ein Alptraum. Nur wegen diesen dummen Wassereinlagerungen. Ich hatte in Sport ein eng anliegendes T-Shirt an und sah aus, als wäre ich im 2. Monat schwanger, weil sich das T-Shirt so wölbte. Uahhr, mich überkommt der Ekel.

Und was plant ihr so Silvester? Freu mich, wenn ihr ein paar Kommis hinterlasst

frohes Weihnachtsfest, guten Rutsch && lasst euch reich beschenken!

Kathi

22.12.08 18:12


Werbung


Tschuldigung..

Sorry, dass ich so lange nicht mehr geschrieben hab. Bloß i.wie hatte ich nun wirklich keine Motivation mehr zu schreiben.

Gewicht? KEINE AHNUNG. Und eigentlich lässt es sich damit recht gut leben, weil ich kaum Veränderungen feststellen kann. Ich merkeaber, dass wenn ich 3 Tage weniger esse, dass ich dann sofort abnehme. Naja, jetzt kommt ja erstmal Weihnachten.

Achja, das muss ich euch ja noch erzähln x)

Es war ja Nikolaus (habe zwei Bücher, ein AbschminkDings von Douglas bekommen, Schminktasche von Sisley und dazu ganz viele Proben) && NATÜRLICH SCHOKOLADE!!

Das war natürlich der Oberhammer. Hab 2 Lindt.Nikoläuse && halt diese ganzen Hachez.Dinger bekommen. Ahhh. Hatte einen Fressanfall nach dem anderen. Bloß i,wie war da dann so ein Moment, wo ich so angepisst von mir selbst war, dass ich einen Nikolaus, Pralinen "Die Himmlischen" && noch ganz viel andere Schokolade in ne Tüte gepackt hab && dann erstmal einen Trampeltanz draufgemacht. Alles schön zerbröselt (bin ich echt so schwer?) und dann ab in den Mülleimer damit.

Blöd nur, dass meine Sis diese Tüte bemerkt hat und erstmal voll reingeguckt hat.  Sie meinte so (kurz vorm Mittagessen): Ja Kathi ist ja auch momentan VOLL AM ABNEHMEN"

Ich : "Hää, was willst du denn jetzt? ich hab in den letzten Tagen mega viel Schokolade gegessen, ja?!" Hab ich ja wirklich!!

&& dann meinte sie so: Ja du hast aber alles weggeschmissen!

DAAAAMN. Mama kam in diesem Moment rein und hat dann natürlich gleich gefragt WAS ich denn weggeschmissen hätte.

Hm. Im ersten Moment hat sie mich voll angebrüllt "DIE GUTE LINDT & HACHEZ SCHOKOLADE!!! SPINNST DU DENN??!!!"

Ich war dann auch schon so mega angepisst. Aber mehr weil meine Sis echt nichts für sich behalten kann.

Bloß ich hab dann zu Mama gesagt, dass ich so voll viel Schokolade gegessen hab && dann in diesem Moment nicht drüber nachgedacht hab. Hat sie dann auch i.wie verstanden (ich habs natürlich in MENSCHLICHER Vision erzählt ).

&& Mama auch schon so: Morgen gehen wir in die Stadt && besorgen Weihnachtsgeschenke. Danach ist DEADLINE.Ähm hallo? Ich hab also einen Tag Zeit mit meiner Mutter in die Stadt zu gehen, mir Sachen auszusuchen && dann auch noch genau zu wissen, was ich bekomme. Scheiße. Und wenn ich mir was Teures aussuche, komm ich gleich wieder gierig rüber. -.-'

Naja, soviel erstmal zu meiner Seite. Sonntag ist wieder WIEGETAG bei meiner Sis. Sie wiegt jetzt fast 42kg. ( In den Herbstferien wog sie sogar mal 39kg. Erzählt sie mir vielleicht nächste Woche, dass sie mal 35kg gewogen hat? Mich haut jetzt nichts mehr um).

Sieht trotzdem noch echt scheiße aus. Sie sieht richtig eingefallen aus.

Hab mir das i.wie anders vorgestellt. Nach Modelgewicht müsste ich eigentlich bei 40kg sein. Seh ich dann so klein aus? So alt?

Naja, momentan muss ich ja eher darauf achte, dass ich nicht zunehme. Ihr wisst schon.. Weihnachten

Hier meine Wunschliste:

Georg, Gina & lucy tasche

Perlenohrringe

DVD "The Others"

Handy, Aufladegutschein

Lockenstab für ganz GROOOOßE WELLEN

Uggs (bekomm ich eh nicht *___*)

Tolles Shampoo

einen großen Ganzkörper-Spiegel Gehört zur Grundaustattung beim Abnehmen, ne Mädels? :D Hat Oma aber schon gekauft.

braune Stulpfen (am liebsten so grob gestrickte)

Eine neue Bettwäsche, die eine von JOOP! war soooo toll. Mega die geile Grafik. Den Preis hab ich mir aber nicht angeguckt *schluck*.

Hmm.. und sonst?

Meinen Freundinnen schenke ich nur Schokolade (dann aber auch gute, von Hachez & Lindt am liebsten)

jaaa, werdet schön dick & rund.

Meiner Schwester i.was von TheBodyShop oder Douglas.

&& meine Eltern schenken meine Sis und ich so einen Kalender mit eigenen Fotos.

Hm... les mir grad die Jolie durch && da sind echt tolle Geschenkideen. Zum Beispiel so ein tolles Bettelarmband. 34 Euro.. aber ich meine.. es ist nur 1x im Jahr weihnachten. Naja, bin relativ geizig im Geld, auch wenn ich momentan relativ viel angespart hab. Bis Weihnachten hab ich 195 Euro. Minus Geschenke bin ich (grob gerechnet) bei 150 Euro. Hach, ich hasse es Geld auszugeben. Ich vergesse immer, dass ich dafür ja auch was bekomme. *___*

Okay. Muss aufhören. Es gibt Abendbrot && danach sind Mam & Papa im Theater. Haben Stuuuurmfrei. Yeha.

Lieb euch

Kathi

STAY STRONG.

 

12.12.08 18:47


Drama? Zufrieden sein?

Argh, bei uns hat sich vorhin echt so ein kleines Drama abgespielt. Meine Mutter hat S. heute morgen gewogen && es kamen raus:

*trommewirbel && nationalhymne*

41kg

oahr -.-' Ich könnte so ausrasten, immer sagt sie " jaa, jahaaa, ich nehme doch zu" GENAU DAS hat sie schon vor 2 Monaten gesagt && da hat sie 43 kg gewogen.

Wie passend, dass mein Vater heute meine H.S. (Halbschwester) in der Klinik besucht, wo sie über Weihnachten bleiben muss. Mam hats ihm natürlich dann auch erzählt bevor er losgefahren ist. Gott ey, jetzt schon (fast) zwei Töchter mit Gewichtsproblemen.

Naja, auf jeden Fall gabs heute Mittag Milchreis-Apfel/Zimt von Dr. Oetker (pro Portion 238kcal oder so) && i.wie kamen wir dann wieder zum Thema Gewicht, wo Mam dann auch richtig angefangen hat ein wenig zu weinen, aber mehr so aus Wut, weil meine Schwester einfach nicht mehr wusste was sie sagen sollte (so hat sie es mir später erzählt). Mam war also auf 180 und meine Schwester irgendwie auch so ein bisschen hilflos mitdem was sie machen sollte.

Es ist ja nicht so, dass sie nur 2 Äpfel pro Tag isst. Äußerlich isst sie ganz normal, aber in Wirklichkeit ist es viel zu wenig für ihren Körper, denke ich mir mal so. 41 kg?! Halllooo? Das kann doch nicht sein. Das ist echt krass. Ich dachte immer, dass man Magersucht richtig miterlebt, es mitbekommt wie es passiert. Aber wenn ich jetzt mal so rückblicke.. vor 6 Monaten war echt alles so.. ich meine S. wog 54kg && aß eigentlich ganz normal, okay vielleicht ein bisschen zu viele Kekse. Und dann ging alles so unterschwellig weiter. Im Urlaub hat Mama das erste Mal gefragt, ob sie abgenommen hatte. Ansporn. Oma meinte, dass sie doch wohl nicht dünn ist. Rückschlag, aber trotzdem ein Ansporn. Und wo sind wir gelandet? Bei 41kg && Eltern, die bald die Nase voll haben.

Wirklich, meine Mutter droht, dass sie sie zum Arzt schickt. Naja, ich glaube dass hört sich hier alles ziemlich abgedroschen an, obwohl es eigentlich gar nicht so hart ist. Sie isst morgens 1 Brötchen und nen Joghurt, mittags genauso viel wie wir, zum Kaffe heute sogar 2 Stück marmorkuchen && heute abend sehen wir weiter. Es ist keine extreme ES, aber es ging langsam bergab.

Und da frag ich mich... soll ich nicht zufrieden sein, dass ich 47kg wiege? Ist dass nicht ein Traumgewicht? Ich meine, ich habe mich mal im Spielge angeguckt && ich habe wirklich einen tollen Körper. Nicht breite Schultern, langer Hals, zierliche Arme, flacher Bauch, okay Oberschenkel könnten (meiner Meinung nach) fester sein, aber sonst? Was will ich denn? So dünn sein, dass meine Knochen herrausstechen, das mein Haar stumpf wird && meine Haut faltig? Ich sollte zufrieden mit dem sein was ich gerade bin, oder?

Aber zum Beispiel gestern Abend lag ich im bett und konnte endlich mal wieder mehr meine Hüftknochen spüren und es war einfach ein tolles Gefühl. Und jetzt wo ich wieder mehr gegessen hab.. fühle ich mich dick && einfach nur schwabbelig wie ein aufgedunsener Schwamm.

Hat jemand ähnliche Gedanken oder Erfahrungen gemacht?

Liebe,

Kathi

23.11.08 16:51


Ich blute aus.

So heftig hatte ich meine Regel noch nie. Da ich sie jetzt 3 Monate nicht mehr hatte, kam sie diesmal zum weiten Mal regelmäßig wieder. Also letzten Monat war es wirklich wenig, bloß diesmal... Ich hab mich richtig erschrocken, weil am ersten Tag war das Blut richtig.. schwarz. Hört sich jetzt fies an, war aber wirklich so. Naja, hat sich jetzt wieder ein wenig normalisiert

Es ist in letzter Zeit mittelmäßig viel passiert. Fangen wir in der "Vergangenheit" an. Mein Gewicht hab ich eigentlich nicht so genau im Blick, ich hab einfach nicht die Zeit dazu mich zu wiegen. Ich stehe morgens um viertel nach 6 auf & wenn ich dann ins Bad gehe, steht meine Sis schon vor dem Spiegel && macht sich fertig. Kann ich mich ja schlecht jeden Morgen ausziehen, mich splitternackt auf die Waage stellen & sagen, dass ich auf mein gewicht achten will. Wird sie gleich zu Mam galoppieren & das wars dann. Also ist Geduld angesagt. Vielleicht bekomm ich es dieses Wochenende raus, das Ergebnis wird aber niederschmetternd sein. Verlasst euch drauf. Und niederschmetternd bedeutet mindestens 48kg *___*  Ja, der Schulstress wirkt sich zum Teil doch negativ aus. Ach ja, gleich beim Thema Schule. Es ist etwas sehr Ergreifendes passiert. Ein Junge aus meiner Paralellklasse ist tot. 14 Jahre.

Wurde von einem Auto erfasst, Samstag abend, er hatte kein Licht & fuhr auf der falschen Straßenseite. So leichtsinnig :'( Hätte er einen Fahrradhelm getragen wäre NICHTS passiert. Aber er wurde von der Windschutzscheibe, wieder auf die Straße geschleudert & so wurde sein Kopf schwer verletzt, 1 Tag später wurde er als hirntot erklärt. Als wir davon erfahren haben.. Ich habe sofort angefangen zu weinen, als unserere Lehrerin es dann noch einmal offiziell vor der Klasse gesagt hat war es sehr schlimm. Man hörte nur das Schluchzen. Ich habe noch sowas Beklemmendes erlebt. Den ganzen Tag kamen mir immer wieder die Tränen, obwohl ich nicht sehr viel mit ihm zu tun hatte. Sollte uns das nicht wachrütteln? Oder mehr die, die sich mit herausstehenden Knochen erst schön fühlen? Doch es ist schwer, diese beiden Sachen miteinander in verbindung zu bringen...

Bin momentan erkältet, ich hasse es, wenn die Nase in der Nacht zu ist und man wie ein Fisch auf dem Trockenen nach Luft schnappt && es einfach nur ÄTZEND ist. Arrrgh. Gestern haben meine ganzen Beine gezogen, es war wirklich unangenehm. Ist das vielleicht ein Zeichen dafür, dass man wächst? *HOFFNUNG* Um mein Leiden noch ein wenig eindrucksvoller zu gestalten (Ironie ON) muss ich noch hinzufügen, dass mein Bauch voller Luft (Oder Wasser?) ist. Hach, ich sollte froh sein, dass das meine Sorgen sind. Ja, ich sollte mich richtiggehend über sie freuen.

Hm, hab ich i.was vergessen? Ach ja, ich hab Franze verkackt. Aber so richtig. Ich bin es eigentlihc gewöhnt, dass ich nie viel lernen muss & schreib in diesem Fach auch immer locker Einsen, aber dieses mal saß ich echt vor Arbeit & die Verzweiflung mahnte echt fast über. Ahhh Mittwoch bekommen wir sie zurück, dass wars dann mit der Favouritin der Madame Fangman (sie ist waschechte Französin - auch das noch).

Bin aber SEHR stolz, hab gestern (okay, mir gings scheiße, da musste ich einfach kurz eine Mandarine und eine Banane essen, Energie musste da einfach sein) & heute nur die Mahlzeiten gegessen & sonst nichts Wochende wird wieder (wie immer) essensreicher & morgen kommt auch noch ne Tante, was bedeutet KUCHEN, aber ich brauch i.wie Motiviation für die Woche. ICH WERDE ES SCHAFFEN, TSCHAAKAAA!!

Hab euch sehr lieb.

kathi

21.11.08 21:38


Wieso macht man sich ein Problem mit Essen?

Ja, das frage ich mich echt mal. Essen ist doch eigentlich so einfach, natürlich & selbstverständlich. Und wenn man abnehmen will, wieso will mans gleich so radikal machen & nicht einfach mit reduzierten Süßigkeiten, mehr Obst & weniger Fett? Hm, naja musste ich euch jetzt mal mitteilen.. *__*

Gestern war ich in Köln mit meiner Familie bei Freunden. Der Typ hat wirklich mega gut gekocht, aber man konnte das fett richtig SEHEN, okay es war zwar nicht soo viel, aber ich sah es. Und das machte mich richtiggehend wahnsinnig. Alle saßen am Tisch & haben gegessen und ich konnte NICHTS machen, GAR NICHTS. Arrghhh, naja zum Glück fängt morgen die Schule an, bisschen Ablenkung vom Essen..

Meine Schwester & meine Mutter haben sich Freitag mal wieder so richtig gezofft. Naja, ich kam von der Schule & hab dann halt meine Gemüsesuppe gelöffelt & Mama saß auch noch am Tisch. Meine Schwester kommt dann auch nach unten & dann reden wir halt so über Gott und die Welt. Alles ganz gechillt. Und dann kommen wir i.wie auf das Thema Gewicht & meine Mutter hat meine sis dann erstmal gefragt, wie viel sie denn wiegt.

"Joa, halt so 60kg" Ironie ^^                                                  "Jetzt sag mal, du weißt es doch ganz genau"                            

Naja, dann kam raus, dass sie 42kg wiegt.. DAs war natürlich der Oberhammer, weil Mama & Meine Sis hatten sich schon vor ca. 4 Wochen in den Haaren, da hat sie 43kg gewogen && sie sollte zunehmen. TJA UND JETZT HAT SIE 1KG ABGENOMMEN, Mam war natürlich auf 180 ^^ Naja, nach den 2 Wochen England hat S. sogar 41kg gewogen, sie meint dass sie so viel rumgelaufen wären?! Hallo, sie hatte 300 Pounds von meinen Eltern bekommen, damit hätte sie sich ruhig was kaufen können, also essensmäßig. Ha, sie hat mir sogar vor England vorgejammert, dass sie ja denkt, dass sie mega fett wird, wegen dem Essen. Bloß nach England hat sie glaub ich ziemlich normal gegessen, soweit ich das beurteilen kann.

Naja zurück zum Wesentlichen: Mama hat S. dann ziemlich fertiggemacht, so von wegen "Dein Haar ist soo stumpf, du warst mal so ein schönes Mädchen & jetzt fragen mich alle, ob du i.wie krank bist. Und wirklich, guck dich doch mal an, du bist P O T T E  N H Ä S S L I C H! Sowas von hässlich, merkst du das nicht?" Ging dann solange, bis meine Schwester weinend (herzzereißend, ich hätte sie am liebsten in den Arm genommen, jetzt wirklich) aus dem Zimmer & ab in ihr Zimmer gerannt ist. BÄM & das wars mit dem noch gechillten Essen. Mam ist dann nachher noch raufgegangen, hat sie gewogen & gemeint, dass sie das jetzt wirklich mal in Angriff nehmen müssen & dass S. wenigstens 46kg wiegen sollte. Das wär für ihre Größe (1,58m) grad mal okay. Naja, dann haben sie sich vertragen und S. will heute Waffeln machen.

Sorry, ist alles SEHR kompliziert, aber das musste jetzt einfach mal raus. Hoffe, dass ihr euch da durchwurschtelt.

Werde ich auf dem Laufenden halten

Das Gute.: S. ist im Mittelpunkt & auf mein Essen achtet meine Mam gar nicht mehr so..

S. = Sis

STAY STRONG

kathi

9.11.08 11:55


Neues Foto & Schulstress

Hey

Hab ein neues Foto bei Fotoblog, von gestern. Ich weiß mein Gewicht nicht & eigentlich ist es mir grad scheißegal, weil meine Klamotten immernoch genauso sitzen wie vor 5 Wochen. Toll wäre es natürlich wenn sie schlabbern würden, aber ich hab grad echt andere Sachen im Kopf.

Morgen letzter Schultag der Woche *___* Wochenende!! Hm naja, ich muss da Mathe lernen, den Samstag fahren wir nach Köln, Freitag bin ich bei Kosmetikerin & Sonntag geh ich mit meinen mädels brunchen... Kein sehr entspanntes Wochenende

Hab momentan aber echt ziemlich viel Stress, diese ganzen arbeiten nerven mich!! *ARGH*

Wir bekommen jetzt noch Bio, Geschichte, Deutsch wieder. Werde euch berichten was es geworden ist. Heute gab es eine TOTAL LECKERE Gemüsesuppte, mit Blumenkohl und so. AHH ich könnte mich reinsetzen. Hab heute schon gegessen: 3 Toast, 2 Teller Gemüsesuppe. Mal schaun was noch hinzukommt.

Hab euch lieb.

STAY STRONG

kathi

6.11.08 16:32


2kg in Challenge abgenommen *TSCHAAAKAAA*

Yeha, ihr hört es. Am Anfang hab ich 47,7 gewogen und dann (zwischenzeitlich waren es sogar 45,0) waren es am Ende, also heute morgen 45,7kg! Wow, naja kommt wahrscheinlich daher, dass ich in der Schulzeit eh ein bisschen mehr Bewegung hab & nicht soviel esse & weil meine Tage vorbei sind und der Körper das übergelagerte Wasser wieder abbaut.

Hach, bin happy

Freitag war ich auf ner Halloween-Party mit Übernachtung. War echt toll, weil die Freundin von mir sind ... naja ZIEMLICH reich & haben so 'ne Scheune & da konnten wir das machen. Alles war voll & alle haben dirrrrrty getanzt... :D Und ich hab den ganzen Abend nur Kohlrabi gegessen, obwohl da auch noch Gummitiere, Frikadellen, schnitzel, Nudelsalate, Brownies etc... waren. Hab also Freitag gegessen: 1 Brötchen, 1 Apfel, Kohlrabi & einen Teller Gemüsesuppe. Okay das Wochenende werde ich mir jetzt nicht so auf die Finger schaun, die Woche wird ja dann wieder stressig.

Hab euch lieb

STAY STRONG

kathi

1.11.08 17:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de